<link href="https://static-2.adc-tec.com/components/com_sppagebuilder/assets/css/sppagebuilder.css" rel="stylesheet" type="text/css"/>

Energiesparen mit innovativen Lösungen

Vor allem in Unternehmen mit hohem Energieverbrauch ist das moderne Energiemanagement unverzichtbar. Dabei liegt das Ziel nicht nur im Energiesparen. Denn ein professionelles und individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Energiemanagementsystem reduziert die Energiekosten und sichert eine maximale Ausfallsicherheit. Dies ist für ein Rechenzentrum von genauso großer Bedeutung wie für die hoch automatisierte Fertigungs- und Produktionsanlagen.

Modernes Energiemanagement bietet zahlreiche Vorteile

Ein modernes Energiemanagementsystem optimiert nicht nur das Energiemonitoring, sondern bietet noch weitere wichtige Vorteile. Denn neben dem geringeren Energieverbrauch und den damit reduzierten Kosten bieten diese Systeme eine durchgängige Transparenz über den Verbrauch elektrischer Energie. Vor allem dann, wenn das Energiemonitoring nicht über den Stromzähler erfolgt, der den Gesamtverbrauch des Unternehmens oder umfangreicher Gerätegruppen misst, sondern die Verbrauchserhebung auf Geräteebene durchführt.

Ersetzen Sie das manuelle oder automatisierte Ablesen der Stromzähler durch Produkte wie Panoramic Power oder das darauf basierende i-powercable. Diese liefern die individuellen Verbrauchsdaten drahtlos an die Energiemanagementsoftware. So sparen Sie bereits bei der Montage hohe Kosten. Wobei Sie nicht nur den Energieverbrauch reduzieren. Denn Energiesparenbedeutet zusätzlich Klimaschutz und mit ISO 50001-Zertifizierung ein positives Image für Ihr Unternehmen.

Abseits von Energiesparen und Klimaschutz bietet das Energiemanagement durch das proaktive Energiemonitoring noch weitere Vorteile im Bereich der Ausfallsicherheit und Instandhaltung. Denn aus den stetig übertragenen Daten generieren Sie wertvolle Informationen für die Geräteausfall Früherkennung. Dies wiederum wirkt sich durch vorbeugende Instandhaltungsmaßnahmen positiv auf die Instandhaltungskosten aus.

Der Weg zum effizienten Energiemanagementsystem

Im ersten Schritt benötigen Sie eine Datenbasis aus dem Energieverbrauch Ihres Unternehmens. Aus rein technischer Sicht können Sie dafür die Daten digitaler Stromzähler, sogenannter Smart Meter, direkt in ein bereits vorhandenes Energiemanagementsystem übertragen. Allerdings nutzen Sie dadurch nur einen Bruchteil der verfügbaren Möglichkeiten, um die Energiekosten zu senken. Denn diese Informationen unterstützen das moderne Energiemanagement nur bedingt bei der aussagekräftigen Energieanalyse. Daher ist es sinnvoll, frühzeitig Messungen auf Geräteebene durchzuführen.

Auf Grundlage der ausgewerteten Informationen erfolgt die Maßnahmenplanung, die sich nicht nur auf den Betrieb von Geräten und Anlagenkomponenten beschränkt, sondern in der Regel auf das gesamte Unternehmen. Leistungskennzahlen dienen im weiteren Verlauf als Messgröße für die Zielerreichung.

Nutzen Sie auf Ihrem Weg zum modernen Energieeffizienzsystem die Expertise eines professionellen Energieberaters. Die Kosten dafür können Sie im Rahmen der BAFA-Förderung bis zu maximal 80 % geltend machen.

Individuelle Lösungen für ein effizientes Energiemonitoring

i-powercable

Die Basis des professionellen Energiemanagements ist das Energiemonitoring. Besonders effektiv sind drahtlose Lösungen wie Panoramic Power oder das i-powercable für die gerätebasierte Überwachung. Sie übertragen die erhobenen Daten über das Internet zur Energiemanagement Software, die alle Informationen auswertet. Im Vergleich zum stromkreisorientierten Stromzähler erfolgt die Datenerhebung geräteabhängig. Dadurch verfügen Sie zu jedem Zeitpunkt über die aktuellen Daten zum Energieverbrauch jedes einzelnen Gerätes.

Eine erweiterte Lösung für das zielgerichtete Energiemonitoring ist das Panoramic Power System. Speziell für Energiemonitoring und Energiemanagement konzipiert, unterstützt Sie dieser drahtlose und mit Sensoren ausgestattete digitale Stromzähler beim Energiesparen in der Fertigung gleichermaßen wie im Einzelhandel oder in kommerziell genutzten Gebäuden. 

Durch die Erhebung der Verbrauchsdaten erhalten Sie umfangreiche Kenntnisse über den situationsbedingten Energieverbrauch der einzelnen Komponenten und setzen Maßnahmen zum Energiesparen zielgerichtet und dadurch effizient um. 

Panoramic Power Bridge